Inhaltsbereich

Neuerscheinung

Mozart Klavierkonzerte

Sony Classical

Am 10. Mai 2019 erschien die neuste Veröffentlichung von Viviane Chassot: die Einspielung von drei Mozart Klavierkonzerten mit der CAMERATA BERN.

 

In den Medien:
Sendung Deutschlandfunk
Porträt in der NZZ
Rezension NZZ am Sonntag


Making-of:
Videotrailer

 

Reinhören und vorbestellen:
iTunes Store
ExLibris

Rezensionen

Pressestimmen

Mozart Klavierkonzerte

«Darf Sie das? Darf eine Musikerin ein bekanntes Klavierkonzert von W.A. Mozart, begleitet von Streichern mit dem Akkordeon aufführen? Die Antwort auf diese Frage gab dann die Schweizerin Viviane Chassot musikalisch. Und die hätte nach wenigen Minuten des Zuhörens nicht entschiedener ausfallen können: Ja, Chassot, und besonders Sie, darf das.»

 

Wolfgang Otter, Tiroler Tageszeitung, Juli 2018 

 

Komplette Rezension lesen 

Interview

Schweizer Musikzeitung

«Von Himbeeren und Mozart»

«Der Saal war sehr voll und es herrschte eine unglaubliche Konzentration. Man konnte das Staunen spüren.»

 

Ausführliches Interview mit Viviane Chassot in der Schweizer Musikzeitung vom Dezember 2018.

 

Interview lesen
Weitere aktuelle Rezensionen

 

 

Interview

Musikpanorama Deutschlandfunk

6. Mai 2019

«Die Schweizerin hat drei Klavierkonzerte Mozarts mit Respekt vor dem Original, Fantasie und untrüglichem Gespür für die Ausdrucksmöglichkeiten ihres Instruments aufs Akkordeon übertragen. Der Aspekt der Gesanglichkeit liegt ihr dabei besonders am Herzen. Ein Punkt, in dem das Akkordeon dem Klavier vielleicht sogar überlegen ist. Gemeinsam mit der Camerata Bern entsteht jedenfalls ein unerhörtes Klangergebnis.»

 

Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

 

Zum Interview

 

Top